Ich heisse Elisabeth Erlandsson Kaufmann. Seit mehr als dreißig Jahren ist Yoga ein wichtiger Teil meines Lebens. Zunächst als Praktikerin und seit dreizehn Jahren auch als Yogalehrerin. Zu Beginn lag mein Fokus auf Power-Yoga und Hatha-Yoga. Zunehmend habe ich mich aber hauptsächlich dem Yin Yoga zugewendet und entschloss mich im Jahr 2016, hauptberuflich im Rahmen des neugegründeten Unternehmens Yoga Productions mit Yin Yoga zu befassen. Seit 2017 bilde ich im Yogahuset Falun neue Yin Yoga-Lehrerinnen und -Lehrer aus.

Meiner Ansicht nach gibt es keine andere Form des Yoga, die in der heutigen Gesellschaft so relevant ist wie das Yin Yoga. Die Menschen sind mehr gestresst und angespannt als je zuvor. Gleichzeitig hat das Interesse an mehr körperliche Bewegung deutlich zugenommen in den letzten Jahren. Mit Yin Yoga erreichst Du eine tiefe Ebene der geistigen und körperlichen Entspannung und erfährst somit einen guten Kontrast zum täglichen Stress. Da die Yin Yoga-Positionen mit entspannten Muskeln durchgeführt werden und auf der Ebene des Bindegewebes wirksam sind, sind sie auch eine optimale Ergänzung zu muskulärer körperlicher Bewegung.

Mehr über Yin Yoga erfährst Du hier.

Mehr über mich und meinen Yogaweg kannst Du hier lesen.

Aktuelle Kurse auf Deutsch findest Du hier.