Komm mit auf eine einzigartige Yogareise zum Fuss des Kilimandscharo in Tansania mit Elisabeth Kaufmann und Ylwa Renström Svensson als Yogalehrerinnen. Du kannst die Reise mit einer fantastischen Safari zu den mythischen Nationalparks Serengeti und Ngorongoro mit der erfahrenen Reiseleiterin Monica Nordenwald kombinieren. Sprache: Englisch. Bei Bedarf Übersetzung ins Deutsche.

Jeder kann Yoga ausüben und es ist eine grossartige Möglichkeit, eine innere Ruhe zu finden und neue Energie zu bekommen. Wir haben diesen wunderschönen Ort gewählt, um der wunderschönen Landschaft, dem mächtigen Berg und der Abgeschiedenheit näher zu kommen.

Die Kaliwa Lodge (https://www.kaliwalodge.com/)liegt auf einer Höhe von 1.300 Metern am Fusse des Kilimandscharo, Afrikas höchstem Berg. Nur wenige Minuten vom Machame Gate, dem Tor zum Kilimandscharo Nationalpark, entfernt. Von der hölzernen Plattform aus, auf der wir unser Yoga ausüben, können wir den schneebedeckten Gipfel des Kilimandscharo geniessen, die reiche Vogelwelt hören und sehen und uns dem wunderschönen blauen Affen mit dem speziellen Schrei lauschen. Wir haben die Voraussetzungen für eine innere und äußere Reise geschaffen, die Dir die Möglichkeit gibt, mehr über die heilende Yogatradition zu erfahren und neue kulturelle Einsichten zu gewinnen. Wir kombinieren Yin Yoga mit Hatha Yoga und einer Wandermeditation.

FAHRPLAN

„Pole pole“ bedeutet langsam auf Suaheli und ist eine Einstellung, die wir uns in diesen Tagen einnehmen wollen. Das Yoga-Programm besteht aus einem Morgenpass und einem Nachmittagspass sowie einer Gehmeditation.

15.-16. 10. Reise nach Tansania
Ankunft um die Mittagszeit am 16. Oktober. Unser Vertreter/Fahrer trifft uns am Flughafen in Kilimandscharo und fährt uns zur Kaliwa Lodge, wo wir die Woche verbringen. Nach dem Check-in und einem kürzeren Rundgang durch die Lodge machen wir eine beruhigende Yoga-Einleitung zum Klang des tropischen Regenwaldes. Der Tag endet mit einem leckeren Willkommensessen. Wir übernachten die ganze Woche in der Kaliwa Lodge mit Vollpension.

17.-20.10. Yogatage

 Wollen es die Wettergötter gut, sehen wir am Morgen den Gipfel des Kilimandscharo. An den meisten Tagen findet das Yoga auf einer hölzernen Plattform statt, umgeben von tropischem Regenwald, Bananenbäumen, Vogelgezwitscher und brausendem Wasser. Bei schlechtem Wetter sind wir in einem hellen, luftigen Raum. Mittags wird das Mittagessen in der Lodge serviert und Du hast Deine eigene Zeit, um die Umgebung zu geniessen, im schönen Garten zu entspannen oder im Dorf mit den umliegenden Bananenplantagen zu spazieren. Wir haben bewusst eine Umgebung mit einem ruhigen Tempo gewählt, damit wir uns selbst und dem Yoga widmen können. In diesen Tagen am Fuss des Kilimandscharo werden wir einen gemeinsamen Ausflug machen, der neue Eindrücke und Möglichkeiten gibt, mehr über das tägliche Leben der lokalen Gemeinschaft zu erfahren. In Verbindung mit dem Ausflug ist es möglich, sowohl in einem natürlichen Süsswasserteich als auch im hoteleigenen Schwimmbad ein Bad zu nehmen.

21.10. Weiterreise oder Safari
Vor dem Frühstück machen wir einen abschliessenden Sonnengruss auf dem Holzplattform und nehmen von der schönen Natur Abschied, die wir während dieser Tage um uns herum geniessen konnten. Nach sechs Tagen in Tansania ist es für einige von uns Zeit für die Heimreise und einige fahren weiter zu Arusha und Tarangire National Park für ein unvergessliches Safarierlebnis.

Vorläufiger Zeitplan für den Yoga

16.10. Sanftes Willkommens-Yoga mit Elisabeth und Ylwa
17.10. Morgens: Yin Yoga mit Elisabeth, Abends: Hatha Yoga mit Ylwa
18.10. Vormittags eine stille Wandermeditationmit Monica. Nachmittags Besuch im Dorf. Abends Yoga Nidra mit Elisabeth
19.10. Morgens Yin Yoga mit Elisabeth. Abends Atemübungen und Yoga Nidra Tiefentspannung mit Elisabeth
20.10. Morgens Hatha Yoga mit Ylwa. Abends Yin Yoga mit Elisabeth
21.10. Sonnengruss mit Elisabeth vor dem Frühstück

Über Yin Yoga
Yin Yoga ist eine ruhige und meditative Yoga-Form, in der Du Deinen Körper in verschiedenen Sitz- oder Liegepositionen platzierst, diese für 3-5 Minuten mit entspannten Muskeln hältst und das Bewusstsein nach innen kehrst. Durch Körperscanning versuchst Du, alle Spannungen loszulassen. Um den Körper zu entspannen, verwenden wir Hilfsmittel wie Kissen und Decken. Diese Yoga-Form macht Dich geschmeidiger, weil das enge Bindegewebe gelockert wird, es trainiert Dich in Achtsamkeit und gibt Dir sowohl tiefe Ruhe als auch neue Energie.

Über Yoga Nidra
Yoga Nidra bedeutet ”yogischer Schlaf”. Es ist eine geführte Tiefenentspannung für Körper und Geist und gleichzeitig eine tantrische Meditation. Du liegst auf dem Rücken auf einer Yoga-Matte, während Dich die Yogalehrerin durch Körper und Geist leitet. Zu Beginn des Passes formulierst du deinen Sankalpa, deinen innersten Wunsch, auf den Du zum Ende des Passes zurückkommst. Du wirst zur körperlichen und geistigen Entspannung geführt und durch verschiedene Visualisierungsübungen geleitet. Yoga Nidra ist eine wirklich tiefe Entspannung, die den Körper und den Geist regeneriert.

Über Hatha Yoga
Das Hatha Yoga kann auf das 14. Jahrhundert zurückgeführt werden und hat sich als ein Verständnis des Bedürfnisses des Körpers nach Bewegung und Atmen herausgebildet, das sowohl die physiologische als auch die Energiezirkulation im Körper fördert. ”Ha” repräsentiert die warme Aktivierungsenergie und die Sonnenenergie und ”Tha” repräsentiert die Energie des Mondes und die beruhigende Kraft. Das Hatha Yoga wechselt zwischen diesen beiden Zuständen durch physische Yogapositionen, Atmung, Reinigungstechniken und das Lenken der Energie. Für unseren Yoga haben wir uns auf körperliche Positionen und Atmung konzentriert.

Über Wandermeditation
Achtsamkeit, Gehmeditation – Präsenz im Körper. Wir üben Achtsamkeit, während wir gehen. Der Zweck ist, Deine Präsenz in der Gegenwart zu erhöhen und in Deinem Körper präsent und zentriert zu sein.


Yogalehrerinnen

Elisabeth Kaufmann




Die Lektionen in Yin Yoga und Yoga Nidra werden von Elisabeth Kaufmann geleitet. Elisabeth ist EFYTA*-zertifizierte Yogalehrerin. Nach langjähriger Ausübung von Yoga der verschiedensten Formen bildete sie sich vor vierzehn Jahren zur Power Yoga-Lehrin aus, anschliessend zur Hatha Yoga-  und schliesslich zur Yin Yoga-Lehrerin. Ihr Anliegen ist es, das Yin Yoga sowohl in Schweden als auch international zu verbreiten, in Form von Vorträgen, Workshops und Retreats. Seit ein paar Jahren bildet sie selbst Yin Yoga-Lehrende aus. 2018 gründete sie das Ausbildungs- und Forschungszentrum Arboga Yin Yoga Akademie, das sich dem Unterricht und dem Erforschen des Yin Yoga widmet. Siehe www.ayya.se und www.yogaproductions.se.

* EFYTA=European Federation of Yoga Teachers Associations

Ylwa Renström Svensson


Die Hatha Yoga-Stunden werden von Ylwa Renström Svensson geleitet. Ylwa ist zertifizierte Hatha Yoga-Lehrerin. Seit vielen Jahren reist und arbeitet Ylwa viel in verschiedenen afrikanischen Ländern, wie Moçambique und Kongo. Ylwa schätzt die Kombination von Atmung und Bewegung im Yoga. Sie verleiht Gelassenheit und macht uns mental und physisch stark.

Reiseleiterin: Monica Nordenwald

Monica Nordenwald hat zahlreiche Reisen nach Tansania, Zimbabwe und Malawi geleitet. Sie hat während mehrerer Jahre mit Entwicklungsfragen in Ost- und Südafrika gearbeitet. Sie hat gute Kenntnisse vom Alltag in Tansania sowie vom Tier- und Naturleben auf der Savanne. Monica ist geübte Yin Yoga- und Vipassanapraktikerin. Sie leitet während der Woche eine Wandermeditation.

PREIS OHNE FLUGREISE: 13’500 SEK (etwa 1330 Euro)

IM PREIS INBEGRIFFEN SIND
– Transfer vom Flughafen zum Hotel (falls gleichzeitige Ankunft wie die Teilnehmer aus Schweden)
– 5 Nächte in der Kaliwa Lodge im Doppelzimmer mit Vollpension
– 5 Tage Yoga und Meditation
– 1 gemeinsamer Ausflug
– 1 gemeinsames Abendessen
– Ein Yogakissen mit tansanischem Stoff (Zum Mitnehmen)

Anmeldung bitte per Email an daniel@afro-caribbean.se. CC an nordenwald@hotmail.comund eerlandssonkaufmann@gmail.com.

Falls Du an der anschliessenden Safari teilnehmen möchtest (21.-23. Oktober, 3 Tage und 2 Nächte), kostet diese zusätzlich 8’800 SEK pro Person. Im Preis inbegriffen ist Unterkunft im Doppelzimmer, Vollpension, Reiseleitung sowie Eintritt in die Nationalparks. Falls Du am Safari interessiert bist, schicke ich dazu gerne mehr Informationen auf Deutsch.